Artist Member seit 2010
308 Werke · 1217 Kommentare
Deutschland

Beate Fritz Galerie

"übers Wasser gehen" · 2016
Beate Fritz, übers Wasser gehen, Diverse Romantik, Natur: Wasser, Gegenwartskunst, Expressionismus
64 / 308 Werke

Übers Wasser gehen
Auf Gott vertrauen heißt, übers Wasser zu gehen. Es gibt keinen äußeren festen Halt, keinen
Boden, kein Geländer. Jeder Schritt führt ins Ungewisse, nicht wissend, was hält, nirgends
findet sich Festes, außer im eigenen Inneren.
Die Entscheidung, übers Wasser zu laufen, kann nur ganz allein, ganz persönlich, gefällt
werden. Keiner kann es für einen tun, keiner kann es einem abnehmen, keiner kann es
erklären oder so vermitteln, dass es keiner Eigenleistung bedürfte. Wir sind zutiefst persönlich gefordert .....
Nur das Eingehen des Risikos, Fehler zu machen und dadurch unterzugehen, kann das
Wunder hervorbringen, vom Wasser getragen zu werden. Ein Wunder, das höher ist als alle
Vernunft, muss alles menschlich Machbare übersteigen. Der Verstand kann das Wunder nur beobachten, er kann es niemals selbst hervorbringen ...

Das Vertrauen in die Tragkraft des Wassers kann Berge versetzen.
Eva Neuner

Verfügbarkeit:
Verkäuflich
Grösse:
100 x 120 x 4 cm
Technik:
Acryl
Medium:
Leinwand
Kategorie:
Malerei
Kommentare
Sehr geehrte Frau Fritz ! Am So. den 03.04 16. sind wir uns in unserem Modegeschäft in Kühlungsborn begegnet.Sie gaben mir Ihre Karte und jetzt sitze ich völlig überwältigt vor dem PC !!!! Ihre Werke sind das Grandioseste was ich jemals die Freude hatte bewundern zu dürfen !!!Und bitte glauben Sie mir,ich habe schon viel gesehen!Bei Ihrer nächsten Ausstellung werde ich die Erste sein!!Sie brauchen eine Internationale Plattform!!!Voller Bewunderung grüsst Sie Roswitha Schulze aus Rerik!
4.4.2016 20:45 von Schulze Peter
Bild und Text berühren mich ganz stark - was gibt es Schöneres für einen Künstler. ..?! Ich gratuliere dir zu diesem fantastischen Werk, liebe Beate!
LG von deiner Renate
17.3.2016 13:20 von Renate Horn
Ein ganz besonderes Werk, liebe Beate! Meine Augen gleiten über das weite, nebelige und unfassbare Wasser. Wunderschön! Der Text ist von größter, existentieller Bedeutung: Vertrauen ist der Boden...es gibt keine Sicherheit! Wir können unserer Unsicherheit und unseren Ängsten nur eines entgegenbringen: unser tiefes Vertrauen wagen. Ja, " wir sind zutiefst persönlich gefordert". Ganz klasse und eine Botschaft, von zeitloser Bedeutung; und gerade auch jetzt sollten wir uns darauf besinnen, wenn wir Angst bekommen. Niemand ist schuld!!! Es ist das Leben! " LG Regina
17.3.2016 11:43 von Regina R.
Übers Wasser gehen ... Mit dieser Arbeit machst Du das sprichwörtlich. Was für eine Kraft und trotzdem eine Weichheit und Harmonie. chapeau, großartig .
16.3.2016 19:03 von Magdalena Oppelt
Ein wunderbares Werk, liebe Beate, dazu ein sagenhafter Text.
Natur pur - ein Hochnebel, der fast in Wolken übergeht, Nebel, der über das Wasser zu schweben scheint und Landspitzen, die nicht untertauchen wollen - einfach Spitze - K L A S S E .
Ganz liebe Grüße nach Rostock
Deine Susanne
16.3.2016 19:01 von Susanne Köttgen
Das ist wirklich große Klasse, liebe Beate!
LG Anne
16.3.2016 18:55 von Annette Schmucker
Liebe Beate,
Dein Bild ist so wunderbar, ich bin berührt von der Kraft von nur zwei Farben, die mir tief ins Herz einfahren.
Der Text passt wunderbar.

Ich gratuliere Dir von Herzen zu Deiner Neuschöpfung, noch dazu in dieser gigantischen Größe.

TOLL!!!***

Alles Liebe Silke
16.3.2016 17:10 von Silke Brandenstein
Kommentar schreiben
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail Adresse ein.